Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BSDG) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Dualfilm GmbH
Hauptstraße 14
70563 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 (0)711/ 2209 7650
E-Mail: datenschutz@dualfilm.de
Impressum

vertreten durch die Geschäftsführer Richard Kilian und Steffen Hornung.

Im folgenden Text bezeichnen wir uns als "Anbieter", "uns" oder "wir".

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten zum Zwecke der technischen Abwicklung, zur Sicherung der technischen Systeme, der Verbesserung der Webseite und der darauf dargestellten Informationen und Angebote, sowie bei Nutzung der angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten wie des Kontaktformulars zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme erfasst und verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung der betroffenen Person. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen, zu welchem Zweck einzelne Daten erhoben werden und was Sie zum Schutz Ihrer persönlichen Daten tun können.

Infos zur Verwendung von Cookies

Je nach Einstellung Ihres Browsers speichert Ihr Internetbrowser bei einem Besuch auf unserer Webseite auf Ihrem System sogenannte "Cookies", also kleine Textdateien, deren Inhalt vom Browser wieder ausgelesen und an anfragende Dienste übermittelt werden kann. Cookies ermöglichen somit unter Umständen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem System durch entsprechende Browser-Einstellungen verhindern oder Ihren Browser so einstellen, dass dieser nur Cookies bestimmter Webseiten akzeptiert oder Sie vorab jeweils nach Ihrem Einverständnis fragt. Bereits abgelegte Cookies können Sie über die Funktionen Ihres Browsers auch jederzeit löschen. Informieren Sie sich zu diesen Möglichkeiten in der Anleitung Ihres Browsers.

Es können verschiedene Arten von Cookies beim Besuch der Webseite angelegt werden:

— "Session-Cookies", also ein Cookie, das üblicherweise bis zum Ende der Sitzung (meist das Schließen des Browsers) gespeichert bleibt und die Zuordnung verschiedener Seitenaufrufe zum derzeitigen Besuch ermöglicht, beispielsweise um nach erfolgtem Login eingeloggt zu bleiben. In der Regel beinhalten solche Cookies willkürlich erstellte IDs (alphanumerische Kennung) und keine direkt zuordenbaren personenbezogenen Daten. Session-Cookies dienen der technischen Abwicklung des Angebots, daher kann es unter Umständen vorkommen, dass einzelne Funktionen der Webseite ohne sie nicht in vollem Umfang genutzt werden können.

— "Persistente Cookies", also ein Cookie, das über die aktuelle Sitzung hinaus gespeichert wird und für die Erkennung wiederkehrender Besucher oder Komfortleistungen wie das längerfristige Speichern von Logins oder Warenkörben genutzt wird. Meistens beinhalten auch diese Cookies willkürlich erstellte IDs (alphanumerische Kennung). Die Dauer bis zur Löschung richtet sich nach dem im Cookie hinterlegten Ablaufdatum sowie Ihren Browsereinstellungen. Sie können unsere Webseite ohne derartige Cookies nutzen, sind dann aber eventuell im Komfort eingeschränkt.

— "Opt-out-Cookies", also ein Cookie mit der Information, dass eine bestimmte Nachfrage für die Dauer des Besuchs beantwortet wurde, z.B. wenn der Hinweisbanner zur Datenschutzerklärung auf dieser Webseite weggeklickt wurde, damit er im weiteren Verlauf des Besuchs nicht wieder angezeigt wird. Dieses Cookie wird bis zum Ende der Sitzung (meist das Schließen des Browsers) oder für eine im Cookie hinterlegte Dauer gespeichert. Wird ein solches Cookie von Ihnen verhindert oder gelöscht, schränkt das lediglich Ihren Komfort bei der Nutzung der Webseite ein, etwa wenn die Meldung dadurch auf jeder aufgerufenen Seite erneut erscheint. Wir setzen keine Opt-out-Cookies zum Verhindern des Setzens von Cookies ein, weil das dem Sinn widerspräche. Verhindern Sie das Setzen von Cookies wie beschrieben über Ihre Browsereinstellungen, wenn gewünscht.

— Cookies von Drittanbietern, soweit Dienste oder Inhalte von Dritten eingebunden werden (siehe dazu Abschnitt "Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter").

Welche Cookies auf Ihrem System abgelegt wurden, können Sie über die entsprechenden Funktionen Ihres Browsers prüfen und nach Ihren Wünschen beeinflussen.

III. Zugriffsdatenverarbeitung

1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Durch Ihren Besuch auf unseren Webseiten werden durch den Anbieter bzw. unseren Hosting-Provider Daten über jeden Zugriff erfasst, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (insbesondere die IP-Adresse, aber auch Datum und Uhrzeit sowie die aufgerufenen Seiten, übertragene Datenmenge, Herkunft des Aufrufs und Name und Version der Browsersoftware und ähnliche technische Daten). Es handelt sich hierbei um Daten, die von Ihrem Internet Service Provider und Ihrem Internetbrowser automatisch beim Aufruf der Seite übermittelt werden, mindestens für die Dauer Ihres Besuchs vorgehalten werden müssen und darüber hinaus als sogenannte "Server Logfiles" gespeichert und statistisch ausgewertet werden können.

Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt und nicht zur Ermittlung der persönlichen Identität eines Nutzers verwendet. Im Falle gesetzlicher Verpflichtungen oder bei konkreten Verdachtsfällen einer rechtswidrigen Nutzung werden die Daten darüber hinaus eventuell geprüft und zum Zwecke der Strafverfolgung ausgewertet.

2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3) Zweck der Datenverarbeitung

Die erfassten Daten werden zum technischen Betrieb der Webseite und zur Gewährung und Verbesserung der Sicherheit (z.B. Abwehr von Hackerangriffen) genutzt. Die Daten werden verwendet, um sie zu anonymisieren und daraus Informationen zu Serverauslastung oder Nutzungsfrequenz unserer Webseite zu gewinnen und z.B. den technischen und wirtschaftlichen Bedarf des Serverbetriebs zu überwachen.

4) Dauer der Speicherung

In der Regel werden nur anonymisierte Daten gespeichert. Die personenbezogenen Daten (wie z.B. die vollständige IP-Adresse) werden gelöscht, sobald sie für unsere Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Bei unserem Hosting-Provider erfolgt die automatisierte Löschung nach sechs Wochen.

IV. Nutzungsanalyse

1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zugriffsdaten (siehe oben) werden außerdem zur Nutzungsanalyse erfasst und anonymisiert gespeichert. Daraus werden allgemeine statistische Auswertungen erstellt. Zusätzlich werden, falls Ihr Browser diese Cookies gesetzt hat, die Session- und ID-Nummern sowie Referrer aus den hierfür abgelegten Cookies übermittelt. Die Sammlung von Analysedaten durch den Anbieter erfolgt anonymisiert, IP-Adressen werden dazu ausschließlich gekürzt gespeichert (maximal 2 von 4 Bytes) und sind dadurch nicht mehr einzelnen Nutzern zuzuordnen, so dass dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten Rechnung getragen wird.

2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3) Zweck der Datenverarbeitung

Die zu Analysezwecken erfassten Daten werden zum technischen Betrieb der Webseite und zur Gewährung und Verbesserung der Sicherheit (z.B. Abwehr von Hackerangriffen) genutzt. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer zu anonymen Nutzungsdaten ermöglicht uns außerdem eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. Die Analysedaten können dabei zur Erstellung sogenannter Pseudonyme verwendet werden, sie werden jedoch nicht mit sonstigen personenbezogenen Daten zusammengeführt und von uns auch nicht dazu genutzt, die persönliche Identität von Seitenbesuchern zu ermitteln.

4) Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Bei den zur Nutzungsanalyse erfassten Daten ist dies ist der in der Regel der Fall, sobald die Daten anonymisiert wurden. Dies geschieht im direkten Anschluss an Ihren Besuch unserer Webseite.

5) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können moderne Browser so konfigurieren, dass diese melden, dass Ihr Nutzerverhalten nicht verfolgt werden soll (sogenannte "Do-Not-Track"-Einstellung), oder die Ausführung von Scriptsprachen wie JavaScript unterbinden. Informieren Sie sich zu diesen Möglichkeiten in der Anleitung Ihres Browsers. Dadurch können Sie übermittelten Daten auf die zur technischen Abwicklung und aus Sicherheitsgründen notwendigen Daten einschränken. Sie können zudem den Umgang Ihres Browsers mit Cookies nach Ihren Wünschen regeln (siehe Abschnitt „Verwendung von Cookies“). Beim Abschalten von Cookies und Scriptsprachen können Sie allerdings unter Umständen nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang oder Komfort nutzen. Die "Do-Not-Track"-Einstellung schränkt Sie in keiner Weise bei der Nutzung unserer Webseite ein.

V. Kontaktformular

1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie für eine Kontaktaufnahme zu uns das angebotene Kontaktformular auf unserer Webseite verwenden, so werden dabei über das automatisierte System auch personenbezogene Daten erfasst, die Sie freiwillig in die Eingabemaske eingeben. Im Einzelnen können folgende persönlichen Daten erfasst werden: Name; Emailadresse; weitere Kontaktinformationen, soweit Sie sie im Freitextfeld eingeben. Zur Verarbeitung der eingegebenen personenbezogenen Daten erklären Sie im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung, es wird dabei auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Sie müssen das Kontaktformular nicht nutzen. Sie können für Ihre Anfrage auch auf die weiteren bereitgestellten Kontaktmöglichkeiten zurückgreifen. In diesem Fall werden die dabei übermittelten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet Sicherheitslücken aufweisen können. Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite SSL-Verschlüsselung an. Achten Sie hierbei bitte auf die entsprechenden Angaben in der Adressleiste Ihres Browsers (z.B. Schlosssymbol, "https" vor der Domain). Ein vollständiger Schutz der Daten während der Eingabe und Übertragung vor dem Zugriff Dritter kann im Internet nicht gewährleistet werden.

2) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3) Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus den angebotenen Kommunikationswegen dient uns zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und für den Fall, dass daraus Anschlussfragen entstehen, sowie – soweit daraus hervorgehend – zur Abwicklung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten und zum Zweck der Vertragsdurchführung. Im Falle einer Kontaktaufnahme liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Treten Sie mit uns aufgrund der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen in Kontakt, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie zukünftig über Produkte und Leistungen informieren zu können (beispielsweise Kinomacher über Neustarts von Filmen oder Aktionen, Händler über Neuerscheinungen oder Aktionen). Treten Sie mit uns als Anbieter von Dienstleistungen, als Subunternehmer oder "Freelancer" in Kontakt, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um zukünftig zu konkreten Projekten mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

4) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Allgemeine Kommunikation wird in der Regel entsprechend den für den Anbieter gültigen gesetzlichen Vorschriften zur Speicherung von Geschäftsbriefen gelöscht.

VI. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

1) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Einzelne Bereiche dieser Webseite können eingebundene Dienste oder Inhalte von Drittanbietern beinhalten. Dadurch, dass hierbei durch den Seitenaufruf von Ihrem Browser Inhalte angefordert werden, die von Drittanbietern ausgeliefert werden, können auch von diesen Drittanbietern Zugriffsdaten, die von Ihrem Browser gemeldet werden, gesammelt und verarbeitet werden, sowie Cookies auf Ihrem System gesetzt und genutzt werden. Wir haben keinen Einfluss, wie der Drittanbieter die erfassten Daten nutzt. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Datenschutzangaben der Drittanbieter. Folgende Dienste und Inhalte von Dritten werden in Bereichen unserer Webseite genutzt:

Verwendung von Diensten der Firma Google Inc.

Eingebunden in unsere Webseite bietet der Anbieter Funktionen und Inhalte, die Dienste der Firma Google LLC; 1600 Amphitheatre Parkway; Mountain View, CA 94043; USA (nachfolgend: Google) nutzen an. Wenn Sie eine Seite mit eingebundenen Inhalten von Google oder deren Tochterunternehmen (z.B.: YouTube) besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Google hergestellt. Dabei wird Google mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Nähere Informationen über diese Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy). Als Google-Nutzer können Sie Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen in Ihrem Google-Konto verändern. Eine ausführliche Anleitung zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten stellt Google Ihnen in der Google-Konto-Hilfe zur Verfügung (https://myaccount.google.com/intro/privacy).

a) Verwendung von Google Maps
Auf dieser Webseite verwenden wir Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Während der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch während Ihres Besuchs unserer Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über diese Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen.

b) Einbettung von Schriftenarten mittels Google Fonts
Auf dieser Webseite verwenden wir Google Fonts API um sicher zu stellen, dass Ihnen als Besucher die Seite mit den von uns dafür ausgewählten Schriftarten dargestellt wird. Der Status der betroffenen Schriftarten sowie das Nachladen fehlender Schriftarten werden von Google als Daten über Ihren Besuch unserer Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über diese Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen.

c) Einbettung von Videos mittels YouTube
Auf dieser Webseite binden wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Videoplayer-PlugIns ist die YouTube LLC; 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA, (nachfolgend: YouTube) einem Tochterunternehmen der Firma Google. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt YouTube Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Dabei richtet sich Google nach ihren im Google-Konto vorgenommenen Einstellungen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab.

2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3) Zweck der Datenverarbeitung und Dauer der Speicherung

Nähere Informationen über diese Datenverarbeitung durch Google bzw. YouTube entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy).

4) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte durch entsprechende Browser-Einstellungen wie im Abschnitt „Verwendung von Cookies“ beschrieben beeinflussen. Wenn Sie in Ihrem Google Konto angemeldet sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem entsprechenden Konto abmelden.

VII. Rechte der betroffenen Person

Werden durch den Anbieter oder in seinem Auftrag personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie i.S.d. DSGVO Betroffener, wodurch Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Anbieter zustehen:

1. Auskunftsrecht: Sie haben das normierte Recht auf Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten.

2. Recht auf Berichtigung: Sollten die bei uns gespeicherten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten fehlerhaft sein, haben Sie das Recht auf Korrektur.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das normierte Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Wurde die Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie vom Anbieter unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung: Sie können vom Anbieter verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn diese nicht mehr verarbeitet werden dürfen. Der Anbieter versucht, durch organisatorische und technische Maßnahmen Daten vor zufälliger oder mutwilliger Zerstörung zu schützen. Aus diesem Grund löschen wir möglicherweise verbliebene Vervielfältigungsstücke von personenbezogenen Daten auf Löschanforderungen hin von unseren aktiven Systemen und entfernen diese Daten ganz oder teilweise erst bei Ablauf unserer Speicherfristen von unseren Sicherungssystemen.

5. Recht auf Unterrichtung: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Anbieter geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Anbieter das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen und können uns dazu kontaktieren. Der Anbieter wird nach einem wirksamen Widerspruch die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung: Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gegenüber dem Anbieter jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das normierte Recht die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

VIII. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, zum Beispiel, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch unserer Webseite gilt jeweils die dann veröffentlichte Datenschutzerklärung.

IX. Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz beim Anbieter haben, oder sich in einem ihre personenbezogenen Daten betreffenden Anliegen uns wenden wollen, steht Ihnen unsere Geschäftsführung gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten. In der Regel werden wir Ihnen auf dem technischen Weg antworten, den Sie für Ihre Anfrage gewählt haben.

 

Stand: 23.05.2018

Kontakt/Impressum

Noch Fragen? Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten oder informieren Sie sich im Impressum über den Anbieter dieser Webseite. Beachten Sie auch die dort veröffentlichten Nutzungsbedingungen.